Win-Kun Tam in Dresden

Der Lions Weltpräsident Win-Kun Tam kam auf einen Kurzbesuch nach Dresden. Als einzige Deutsche Stadt bei seiner Europatour wählte Win-Kun Tam die Stadt Dresden für einen Besuch aus. Er interessierte sich unter anderem für die Frauenkirche, zu deren Wiederaufbau die weltweit immerhin 1,4 Millionen Lions Mitglieder über 1.000.000 EURO gespendet haben.

Der Abend war einem ganz besonderen Erlebnis vorbehalten. „Meet the President“ lautete das Motto. Rund 150 Lionsfreunde aus Deutschland, Finnland und Rußland trafen sich in Dresden zu einem stimmungsvollen Dinner mit dem Weltpräsidenten.